22-Jähriger in Döbeln von Unbekannten mit Flasche geschlagen und ausgeraubt

Blaulicht Polizei sucht nach Zeugen

Döbeln. 

Döbeln. Ein augenscheinlich verletzter junger Mann (22) erschien am gestrigen Sonntag auf dem Polizeirevier in Döbeln und erstattete Anzeige. Wie er mitteilte, sei er wenige Minuten zuvor in der Friedrichstraße mit seinem Fahrrad unterwegs gewesen. Dabei ist er von zwei unbekannten Männern angesprochen und anschließend mit einer Flasche geschlagen worden.

In der Folge kam er zu Sturz, woraufhin das Duo auf ihn eingetreten habe. Danach nahmen sie sein Mobiltelefon sowie die Geldbörse an sich und verschwanden. Der junge Mann wurde durch hinzugerufene Rettungsdienst zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Beschreiben konnte der Geschädigte die Täter bislang nicht. Die Polizei hat die Ermittlungen zu den Umständen der Tat aufgenommen und sucht Zeugen.

Wer hat am Sonntagabend in der Friedrichstraße Beobachtungen gemacht, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten. Wer kann Angaben zu den zwei unbekannten Männern machen? Hinweise nimmt die Polizei in Döbeln unter 03431 659-0 entgegen.