25 Jahre Deutsche Einheit

Vor einem Jahr fand in der Konzert- und Tagungshalle Nikolaikirche Freiberg ein Festakt anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Friedlichen Revolution in der DDR statt. Mitglieder des Mittelsächsischen Theaters, des Jugendtheaterclubs und der Mittelsächsischen Philharmonie gestalteten damals ein Programm, in welchem Geschehnisse von damals in Freiberg reflektiert wurden (Foto). In diesem Jahr nun wird ein Vierteljahrhundert Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten gefeiert. Aus diesem Anlass lädt die Stadt Freiberg abermals ein zu einer öffentlichen Festveranstaltung. Am Samstag, dem 3. Oktober steht die Konzert- und Tagungshalle Nikolaikirche am Freiberger Buttermarkt ab 10 Uhr allen Gästen offen. In diesem würdigen Rahmen soll der 25 Jahre Deutsche Einheit gedacht werden. Begleitet wird die Veranstaltung von Musik und Vorträgen.