• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

25 Jahre Partnerschaft

Wenn Ortsvorsteher Hartmut Reinsberg und sein Stellvertreter Silvio Pester über das Festwochenende sprechen, führt auch kein Weg am Thema "Partnergemeinde Leinach/bei Würzburg" vorbei. Seit nunmehr 25 Jahren bestehen fruchtbare Kontakte zwischen den beiden Gemeinden, die auch von fränkischer Seite sehr geschätzt werden: "Es begann 1990 mit dem Kennenlernen der beiden Bürgermeister und parallel dazu von Kameraden der beiden Ortswehren", weiß Klaus Albrecht vom Komitee für europäische Partnerschaft. "Ein Besuch von Bräunsdorf lohnt sich für uns immer wieder." Unweit des Bäckers gibt es sogar einen Wegweiser, der symbolisch zu den fränkischen Freunden zeigt, beim Festwochenende wird den Leinacher Gästen ein Gegenstück überreicht, das ein örtlicher Modellbauer erstellt hat. Beim Festumzug werden die Franken Schärpen in ihren Farben tragen, der Bräunsdorfer Ortschaftsrat kommt im sächsischen weiß-grün.



Prospekte