38-Jähriger in Frankenberg überfallen

Kriminalität Die Polizei sucht Zeugen zur angezeigten Tat

38-jaehriger-in-frankenberg-ueberfallen
Foto: Chalabala/iStockphoto

Frankenberg. Die Polizei Mittweida fahndet derzeit nach einem Unbekannten, der einen 38-Jährigen am vergangenen Freitag zwischen 3 Uhr und 3.30 Uhr in der Melzerstraße überfallen und die Geldbörse verlangt hat. Das Opfer war auf dem Nachhauseweg von einer Familienfeier in einem Restaurant in derselben Straße. Möglicherweise gab es einen zweiten Täter, der im Handgemenge aufgetaucht war. Der oder die Unbekannten flüchteten ohne Beute. Der 38-Jährige wurde verletzt und ambulant im Krankenhaus behandelt.

Da der Zeuge die Täter nicht beschreiben kann, setzt die Polizei auf die Bevölkerung. Wenn jemand Hinweise zur Tat hat, dann kann er sich unter Telefon 03727 980-0 im Polizeirevier Mittweida melden.