53-jährige bei Raub leicht verletzt

Polizei Frau in Rochlitz weigerte sich, ihr Handy herauszugeben

53-jaehrige-bei-raub-leicht-verletzt
Foto: Chalabala/iStockphoto

Rochlitz. Gestern Abend ist in Rochlitz eine 53-Jährige in der Hauptstraße beraubt worden. Gegen 19:15 Uhr wurde sie von vier jungen Leuten angesprochen, die verlangten, dass sie ihr Handy herausgeben sollte. Sie weigerte sich, woraufhin die vier dem Opfer die Mütze vom Kopf zogen und sie dabei leicht verletzten. Im Anschluss verschwanden die Unbekannten ohne Handy, dafür aber mit der Mütze der Frau. Wie die Polizei mitteilte handle es sich bei den Tätern um zwei Männer und zwei Frauen.

Hinweise zum Geschehen oder den Tätern nimmt die Polizei in Rochlitz unter 03737 789-0 entgegen.