600 Teilnehmer beim Faschingsumzug

Jubiläum Peniger Jecken feiern mit vielen Veranstaltungen - Höhepunkt ist der Festumzug am Sonntag

600-teilnehmer-beim-faschingsumzug
Auch die befreundete Uttenweiler Narrenzunft wird beim Faschingsumzug am Sonntag wie vor 10 Jahren mit dabei sein. Foto: Andrea Funke/Archiv

Penig. Im Jahre 1969 wurde der Faschingsclub Penig gegründet und hatte damals das Motto "Wir schiffen uns ein". Nun wird dieses Jubiläum mit einem großen Festumzug am Sonntag und verschiedenen Faschingspartys zum Motto "50 Jahre klingt nicht viel, noch mal so viel, das ist das Ziel!" gefeiert. Bereits beim Senioren- und Kinderfasching war tolle Stimmung. Die Ü30 Party mit Gala für ehemalige Mitglieder ist am Samstag ausverkauft. "Aber es gibt noch Karten für den Weiber- und Samstagsfasching", tröstet Claus Führer, der seit 26 Jahren Präsident ist.

Ausstellung zur 50-jährigen Geschichte

Er und Christian Lötzsch halten seit 48 Jahren dem Club die Treue. In Vorbereitung auf die Ausstellung über die 50-jährige Geschichte, die in der Gaststätte des Kultur- und Schützenhauses zu sehen ist, hat Claus Führer mit bis zu 10.000 Fotos gesichtet und eine Auswahl getroffen. Eine Museums- und eine Archivgruppe haben die Ausstellung gestaltet, die zu jeder Veranstaltung sowie dienstags und donnerstags von 16 bis 18 Uhr zu sehen ist.

Es wird auch ein altes Album von den Faschingsanfängen von 1937/38 gezeigt sowie eine endlos Beamershow mit vielen Bildern. Auch Orden, Pins, Pokale und Erinnerungsstücke aus 50 Jahren sind zu sehen. Darüber hinaus zeigen Schaufensterpuppen Peniger Gardeuniformen aus den letzten Jahren. Einen Ehrenplatz erhielten die verdienstvollen Mitglieder Gerhard Heinig, der als Grafiker für die Deko verantwortlich war sowie Karin Swirbul, die den Faschingsclub finanziell sowie materiell unterstützte. Über die zirka 600 Teilnehmer aus 13 Faschings- sowie Peniger Vereinen zum Faschingsumzug sind die Mitglieder begeistert.

Übrigens ist am 4. März bei der MDR Fernsehsendung "Mach dich ran" Moderator Mario Richardt in Penig bei der Wetteinlösung beim Peniger Fasching zu sehen.