600 Tonnen Erdreich und 520 Pflanzen später: Schüler gestalten ihren Schulhof neu

Schule Freiberger Schüler organisieren Projektwoche

Freiberg. 

Freiberg. Einen etwas anderen Unterricht erlebten die Schüler der Freien gemeinschaftlichen Schule Freiberg. Gemeinsam mit den Lehrern hatte die AG Schulhof der FGS Freiberg eine Projektwoche organisiert, um den Schulhof neu zu gestalten. Zusammen mit Eltern, Lehrern und Schülern wurden dafür mehr als 600 Tonnen Erdreich bewegt und fast 520 Pflanzen gesetzt, um eine vielfältige Spiel- und Erlebnislandschaft für die Schüler zu schaffen. Dazu gehört neben einer Kletterburg und einem Schlittenhügel zum Beispiel auch ein Weidentunnel, ein Kräutergarten für die neue Schülerküche, Sitz- und Rückzugsmöglichkeiten für die Schüler sowie ein grünes Klassenzimmer.