77-Jähriger bei Überschlag mit PKW schwer verletzt

Unfall Aus unbekannter Ursache kam er von der Fahrbahn ab

Seelitz. 

Ein 77-Jähriger befuhr mit seinem PKW Fiat am Samstagnachmittag die B175 in Richtung Rochlitz. Zirka 120 Meter vor der Querung Kötterner Weg kam der 77-Jährige aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr einen Leitpfosten sowie eine Umleitungsbeschilderung um und überschlug sich im Bankett. Der 77-Jährige verletzte sich schwer. Am Fiat entstand Totalschaden. Der Gesamtschaden liegt bei rund 2.300 Euro.