ABC der Erinnerungen

Schau Gründungsmitglied in der Turmgalerie

Augustusburg . Zum Abschluss der Saison ist in der Turmgalerie des Schlosses Augustusburg eine Ausstellung des Bildermachers Lichtblau aus Niederwiesa zu sehen. Unter dem Titel "Alphabet der Erinnerungen" werden ausschließlich Holzschnitte präsentiert, darunter zahlreiche Porträts von Künstlerkollegen wie Heinz Tetzner und Harald Hellmich. So klar und faszinierend die jeweiligen Arbeiten daher kommen, Können und Fleiß verkörpernd, so geheimnisvoll muten teilweise die Titel derselben an. Für Lichtblau, der in wenigen Tagen seinen 50. Geburtstag feiert, sind Titel und Bild zwei Dinge, die auf ein Drittes aufmerksam machen, auf die alles entscheidende Frage dahinter. "Denn ich stelle zuerst Fragen", sagt der Künstler. Erklärungen lehnt er ab, der Betrachter muss sich selbst bemühen. Die Ausstellung in der Turmgalerie läuft bis zum 25. November.