Abenteurer berichten von Kajak-Tour

Tipp Vortrag und Kabarett in Glauchau

Glauchau. 

In der Sachsenlandhalle in Glauchau finden an den nächsten Tagen interessante Veranstaltungen statt: Die Abenteurer Gil Bretschneider und Peer Schepanski präsentieren am 30. November ihre Live-Dia-Show mit dem Titel "Tasmanien - Am Ende des Regenbogens" im kleinen Saal der Sachsenlandhalle. Der Vortrag des Duos, welches aus Lichtenstein kommt, beginnt 20 Uhr. Sie waren drei Monate im Seekajak, mit dem Fahrrad und zu Fuß unterwegs. Eine gefährliche und sportliche Herausforderung stellte dabei die erste deutsche Umrundung Tasmaniens auf einer 1.300-Kilometer-Distanz im Seekajak dar. Der Franzose Alfons und der Sachse Uwe Steimle kommen gemeinsam zu einem Kabarettabend in die Sachsenlandhalle. Sie präsentieren am 7. Dezember das Programm "Ein Franzose und ein Sachse erklären die Welt". Als die beiden Kabarettisten kürzlich in einer Fernsehsendung aufeinandertrafen und mit Wortwitz und Schlagfertigkeit brillierten, war schnell klar: Die beiden Männer müssen mal gemeinsam auf die Bühne. Uwe Steimle hält Perlen seines neuesten Programms "Authentisch - ein Stück weit" bereit. Die Fans können sich bei dieser Show auf eine geballte Ladung von Satire und Humor freuen.