• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Absage: Altmittweidaer Erntedankfest kann 2020 nicht stattfinden

Veranstaltung Organisatoren hoffen auf Ausgabe im kommenden Jahr

Altmittweida. 

Altmittweida. Nach langer Überlegung wurde heute entschieden, dass das Altmittweidaer Erntedankfest in diesem Jahr nicht stattfinden wird. Da von offizieller Stelle keine Erleichterungen der geforderten Bedingungen und Auflagen der Coronaschutzverordnung für Veranstaltungen ab September veranlasst wurden, könne die 24. Auflage des Festes nicht stattfinden. Wie es in der Mitteilung der Gemeinde heißt, könnten durch die Einschränkungen einige Veranstaltungspunkte, die das Fest erst einzigartig machen, nicht durchgeführt werden, wodurch die Veranstaltung ihren bekannten und beliebten Charakter verlieren würde. Auch der immense personelle, organisatorische sowie materielle Mehraufwand werden als Grund für die Absage des Festes genannt.

"Wir bedauern sehr dieses mitteilen zu müssen und hoffen auf ein erfolgreiches Altmittweidaer Erntedankfest im kommenden Jahr unter glücklicheren Umständen", heißt es von Seiten der Gemeinde.