Abschnitt soll im November 2019 fertig sein

Bauprojekt Ausbau der Hauptstraße in Leubsdorf schreitet voran

Leubsdorf. 

Leubsdorf. Im Dezember 2014 wurde mit dem grundhaften Ausbau der Hauptstraße in Leubsdorf begonnen, jetzt sind die Arbeiter auf einem weiteren Abschnitt zwischen der Ratiomat Küchenmöbel GmbH und der Einmündung Zur Schloßmühle aktiv. Dort erfolgt wiederum der komplexe Ausbau der Fahrbahn sowie der Neubau eines Fußwegs. Der Zweckverband Wasser/Abwasser erneuert in diesem Zusammenhang die Straßenentwässerung. Zunächst konzentrieren sich die Arbeiten auf den Bereich Hauptstraße/Einmündung Zur Schloßmühle.

"Wenn das Wetter mitspielt und der Winter uns nicht zu früh überrascht, soll dieser Abschnitt noch in diesem Jahr fertig werden", sagt Leubsdorfs Bürgermeister Dirk Fröhlich (CDU). Danach geht es weiter bis zur Betriebseinfahrt der Ratiomat GmbH. Der vorläufige Bauablaufplan sagt aus, dass der gesamte Abschnitt im November 2019 fertig sein soll.