Absurd: Angreifer lässt die Hose runter

Polizei 18-Jähriger dreht in Freiberg durch

absurd-angreifer-laesst-die-hose-runter
Foto: Heiko Küverling/iStockphoto

Freiberg. Am Freitagabend gegen 19 Uhr stritten auf der Chemnitzer Straße in Freiberg ein unbekannter Mann und ein 39-jähriger Sicherheitsmitarbeiter an einem Einkaufsmarkt. Der Unbekannte zückte einen spitzen Gegenstand und bedrohte den Mitarbeiter.

Um sich in Sicherheit zu bringen, lief der 39-Jährige auf den Parkplatz. Der Angreifer folgte ihm. Plötzlich zog jedoch der Unbekannte seine Hose runter und entblößte seine Genitalien. Danach setzte er sich auf sein Fahrrad und fuhr mit einem Begleiter davon.

Es wurde niemand verletzt. Der Tatverdächtigte konnte von der Polizei ausgemacht werden. Es handelt sich um einen 18-jährigen Mann. Gegen ihn wurde Anzeige erstattet.