• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Abtauchen und Feiern möglich

Badespass Limbomar beendet Sommerpause

Limbach-Oberfrohna. 

Die Städtischen Bäder machen es nicht nur den Ferienkindern leicht, ihre freie Zeit abwechslungsreich zu gestalten. Nach drei Wochen Sommerpause, bei der die jährlichen Wartungsarbeiten durchgeführt wurden, ist seit Montag das Familien- und Freizeitbad "Limbomar" wieder geöffnet. Die Besucher profitieren davon, dass unter anderem die Überprüfung und Reinigung der Wasser-, Haus-, Elektro- und Lüftungstechnik der Einrichtung auf dem Programm stand. Auch der Eingangsbereich wurde neu gestrichen und die 90-Grad-Sauna bekam eine neue Wand- und Deckenverkleidung. Noch bis zum Ende des Monats kann man durch den "Sommertarif" bei den Eintrittspreisen sparen. Im Rußdorfer "Sonnenbad" herrscht in diesen Tagen Hochkonjunktur. Das Bad am Rande des Gemeindewaldes hat bei entsprechendem Wetter täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Und am Freitag Abend wird es dann nicht nur von den Temperaturen, sondern auch musikalisch "heiß": Ab 20 Uhr heißt es "Open Air - Rock Ost". Dabei ist es dem ausrichtenden Team der Städtischen Bäder gelungen, fünf Musiker aus den legendären Bands Silly, Stern Combo Meißen, Veronika Fischer und Band , Bajazzo, Modern Soul und von den Zöllnern zu gewinnen. Diese spielen Klassiker ihrer früheren Bands aus den 1970-iger und 1980-iger Jahren. Weitere Infos zu diesem Konzert gibt es unter 03722-608970.



Prospekte