ADAC GT Masters Kalender veröffentlicht

Auto Sachsenring-Rennen vom 7. bis 9. Juni 2013

Das ADAC GT Masters geht auch in der Saison 2013 mit acht Veranstaltungen und insgesamt 16 Rennen in Deutschland und dem benachbarten Ausland an den Start. Zwei neue Veranstaltungsorte sorgen in der Sportwagenserie für einen noch attraktiveren Kalender. Die "Liga der Supersportwagen" startet wie bisher auf allen fünf Rennstrecken in Deutschland und tritt darüber hinaus erstmals auf der belgischen Formel-1-Strecke in Spa-Francorchamps und auf dem Slovakiaring in der Slowakei an. Der Saisonauftakt 2013 findet vom 26. bis 28. April traditionell in der Motorsport Arena Oschersleben statt, bevor vom 10. bis 12. Mai die Premiere auf der "Ardennenachterbahn" im belgischen Spa-Francorchamps ansteht. In der Slowakei gastiert das ADAC GT Masters erstmals Mitte September. Auf dem 2009 eröffneten Slovakiaring findet die vorletzte Veranstaltung der Saison vom 13. bis 15. September statt. Das Finale wird zwei Wochenenden später vom 27. bis 29. September auf dem Hockenheimring ausgetragen. Darüber hinaus startet das ADAC GT Masters erneut auf dem Sachsenring (7. bis 9. Juni), dem Nürburgring (21. Juli) und dem Lausitzring (1. September).