Adventsfest in der Steiner Turnhalle

Veranstaltung Feuerwehrverein lädt am Sonntag ein

adventsfest-in-der-steiner-turnhalle
2016 waren die Kinder als kleine Zwerge auf der Bühne. Mal sehen, was sie für dieses Jahr einstudiert haben. Foto: Andrea Funke/Archiv

Hartenstein. Am Sonntag, den 17. Dezember, steht die Turnhalle im Königshain-Wiederauer Ortsteil Stein wieder im Mittelpunkt, denn die Mitglieder des Feuerwehrvereins Stein laden zu ihrem traditionellen Adventsfest ein, welches in diesem Jahr zum 15. Mal veranstaltet wird.

Für Musik und gute Laune sorgen "De Kuchn Lunzner" ab 14 Uhr. Es wird eine große Kaffeetafel mit Stollen und selbst gebackenen Kuchen angeboten. Das Bühnenprogramm wird von den Mädchen und Jungen des Kindergartens "Rasselbande" geboten. Nicht nur die Kinder haben sich auf ihren Auftritt gut vorbereitet, auch die Mitstreiter des Fördervereins sowie der Feuerwehr haben wieder ein Märchen der besonderen Art einstudiert.

Im Rahmen des Adventsfestes wird auch das dritte Adventsfenster, eine Aktion des Vereins Heimat und Natur Königshain-Wiederau, in der Turnhalle eröffnet. Natürlich kommt auch der Weihnachtsmann mit kleinen Geschenken vorbei. Eine Tombola mit tollen Hauptgewinnen wird auch wieder veranstaltet und es erklingt Musik zur Vorweihnachtszeit.