Adventszeit mit Feiern beginnt

Am Sonntag ist der 1. Advent. Die Zeit der Weihnachtsfeiern hat begonnen. In Penig gehört es zur Tradition, dass alle Senioren aus dem Gebiet von der Stadtverwaltung zu einer gemütlichen Feierstunde bei Kaffee und Stollen eingeladen werden. "Das erachte ich für wichtig, genau wie die Geburtstagsfeiern, die vierteljährlich gefeiert werden", betont Bürgermeister Thomas Eulenberger, der mit Ehefrau alle Termine wahrnimmt. Für die kulturelle Umrahmung sorgte in Langenleuba-Oberhain der Chor der Grundschule sowie Evelyn Wetzel. "Seit den Herbstferien wurde geprobt. Die Kinder zeigen das Programm nochmal in der Schule vor Eltern und Großeltern", berichtet Chorleiterin Silke Rauschenbach. Am 9. Dezember werden Peniger Senioren und die aus den Ortsteile Arnsdorf, Amerika, Chursdorf, Tauscha, Thierbach, Zinnberg und Markersdorf in das Kultur- und Schützenhaus zur Feier ab 14 Uhr eingeladen.