Akkordeons im Städtischen Festsaal

Konzert Orchester aus Rheinland-Pfalz gastiert

Freiberg. Zu einem Konzert der besonderen Art ist für den Samstag, den 20. Oktober in den Städtischen Festsaal am Obermarkt geladen. Das Landes-Akkordeonorchester Rheinland-Pfalz spielt Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Carl Maria von Weber, Johann Strauss, Gustav Kneip und Rudolf Würthner, von denen lediglich Letzterer als ausgewiesener Akkordeonkomponist bekannt ist. Das 1996 gegründete Orchester setzt sich aus den talentiertesten und ambitioniertesten Akkordeonspielern dieses Bundeslandes zusammen und steht unter der künstlerischen Leitung von Wolfgang R. Wagner. Das Repertoire umfasst Werke der Originalliteratur wie auch anspruchsvolle Bearbeitungen klassischer Meister. Die langjährige Zusammenarbeit mit dem am Mittelsächsischen Theater engagierten Musiker Matthias Würthner führte zum Wunsch, in diesem Jahr in der Bergstadt aufzutreten. Das Konzert beginnt um 19 Uhr und die Eintrittskarten kosten 12 Euro, für Schüler und Studenten 8 Euro. Kinder bis zwölf Jahren erhalten freien Eintritt.