• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Alles rund um die Hochzeit

Veranstaltung Mehr 20 Aussteller präsentieren sich Sonntag im Rathaussaal

In diesem Jahr bieten sich drei besondere Tage als Hochzeitstermin an. Das wäre der 29. Februar, weil 2016 wieder einmal ein Schaltjahr ist. Leicht zu merken wären dann auch noch der 6.6.2016 sowie der 16.6.2016. Aber auch jedes andere Datum wird für die Brautpaare sowieso ein außergewöhnliches Erlebnis. In Mittweida sorgen mehr als 20 Aussteller zur diesjährigen Fest- und Hochzeitsmesse für vielfältige Anregungen und jede Menge Tipps und Informationen. Wer also in diesem Jahr vor den Altar treten möchte, sollte sich das Event am 17. Januar im Ratssaal der Stadt nicht entgehen lassen.

Höhepunkte der Messe werden mehrere Modenschauen sein. Die Lichtenwalder Brautmoden zeigen allerdings nicht nur verschiedene Brautkleider sowie Anzüge für den Bräutigam. Auch haben sie Festmode für unterschiedliche Anlässe im Gepäck. Gerade am Jahresanfang gibt es eine Fülle von festlichen Veranstaltungen wie beispielsweise Konfirmationen und Jugendweihen, später dann Schulanfang und Tanzstundenball. Maßschneiderin Heike Hahn liefert die Kleidung für Mädchen und Jungen, die von den Kindern der Tanzschule Step5 aus Mittweida vorgeführt werden. Die Arraserin schneidert selbst und näht außerdem auch Garderobe für einen Opernball und Fasching.

Die Tanzschule Step5 bietet zudem Schnellkurse für Brautpaare sowie Kurse für Kinder ab drei Jahre und Ehepaare. Ein weiterer Aussteller von Braut- und Festmode ist das Hochzeitsambiente Sunflower aus Kohren-Sahlis. Die Models auf dem Laufsteg werden vom Kosmetik Studio Balance aus Frankenberg frisiert und geschminkt. Wunderschöne Hochsteckfrisuren zeigt auch Hairtrend Niederwiesa. Beim Blumengeschäft Lieback aus Königshain können sich Besucher zum Blumenschmuck fachmännisch beraten lassen. Eine große Auswahl an Eheringen, Uhren und Schmuck bringt Uhrmachermeister Ralf Kürth mit zur Messe. Auch das Standesamt der Stadt ist vertreten und erteilt Auskünfte über die Trauung in Mittweida, auf dem Schiff oder im Schmiedelandhaus Greifendorf. Ein Brauch bei vielen Hochzeiten ist das Aufsteigen lassen von Hochzeitstauben. Dazu bringt Beate Hanisch aus Marbach ihre weißen Hochzeitstauben mit und informiert über diesen Brauch.

Die Firma Nowak unterbreitet nicht nur Angebote für den Partyservice - dort kann man auch eine Hochzeitsreise buchen sowie Taxi und Bus für die Hochzeitsgesellschaft bestellen, während das Brautpaar im Oldtimer chauffiert wird. Auch das Autocenter Altmittweida bietet ein schickes Hochzeitsauto oder mehrere Oldtimer für das Brautpaar an. Bei schönem Wetter präsentiert Kay Kürschner seine Hochzeitskutsche vor dem Rathaus. Gleichfalls können Besucher beim Reisebüro Marion´s Reisen einen Blick in die Kataloge werfen. Das Hotel Deutsches Haus bietet Räumlichkeiten zum Feiern und Übernachtungen sowie Reisen an. Eine außergewöhnliche Location für eine Feier hat das ZUMM Mittweida in petto und informiert darüber. Zu jeder Hochzeit gehört auf jeden Fall eine Hochzeitstorte, verschiedene Ausführungen hat die Bäckerei Möbius im Bild festgehalten und vielleicht gibt es am Sonntag sogar eine Kostprobe. Natürlich muss der schönste Tag im Leben auch im Bild festgehalten werden und dafür ist das Fotoatelier Schuricht zuständig. Andrea Heber zeigt eine Auswahl an Hochzeitsfotos und -büchern. Sie ist bei den Vorbereitungen zur Hochzeit, der Trauung und der Hochzeitsfeier mit dabei und hält alles für die Ewigkeit fest.

Durch das Programm der Hochzeitsmesse führt in bewährter Weise DJ Claus-Peter Hänselmann von Discodrom.



Prospekte