Am Wochenende steigt wieder eine Riesenparty am Freiberger Fürstenwald

Einladung Musikalische Top-Riege beim Brauhausfest am kommenden Wochenende

Freiberg. 

Freiberg. Wo gehen Musik und Spaß, Sport und Bier die glücklichste Verbindung ein? Natürlich beim Fest des Freiberger Brauhauses. Am kommenden Wochenende wird vom 10. bis 12. August wieder auf das Brauereigelände am Fürstenwald eingeladen. Und die Organisatoren haben sich für jeden einzelnen Tag etwas Großartiges einfallen lassen. Und das für alle Gäste bei freiem Eintritt.

Der "Knallbonbon": die "Firebirds"

Am Freitagabend ab 20 Uhr erlebt die Bühne schon ihren ersten Höhepunkt, wenn der DSDS-Gewinner Thomas Godoj auftritt. Ohne Frage ein guter Start in das Fest. Mit "Letzte Instanz" und "Blondee & Roberto Mozza" geht es danach in die Nacht hinein. Ab 14 Uhr steht das Areal am Samstag den Besuchern offen. Musikalisch hat sich diesmal eine Top-Riege angekündigt. Nicht nur, dass "Die Zöllner" ihr 30jähriges Bühnenjubiläum feiern, es kommt obendrein noch die Sängerin mit der markanten Stimme und den einprägsamen Texten: Veronika Fischer hat bekannte und neue Lieder im Gepäck. Sidney Youngbloods Hit "Sit and wait" haben noch viele in den Ohren und werden sich über sein Kommen freuen. Partymäßig wird dann noch einmal so richtig hochgedreht, denn Markus Becker und Tim Toupet lassen es krachen. Das macht im Anschluss auch noch ein Höhenfeuerwerk.

Zum zehnten Mal findet dann am Sonntag ab 11 Uhr der traditionelle Sportler-Frühschoppen statt. Gert "Zimmi" Zimmermann moderiert ihn wieder gewohnt launig und kenntnisreich. "De Erbschleicher" werden diese Veranstaltung begleiten. Und natürlich dürfen als Knallbonbon zum Abschluss des Festes "The Firebirds" unmöglich fehlen. An den vielen Ständen gibt es goldenes Bier und noch mehr. Die Brauhausführungen werden ebenfalls angeboten und ein kostenloser Bus-Shuttle aus der Stadt wird eingerichtet. Mehr unter www.freiberger-pils.de.