Anmeldeplattform ist jetzt freigeschaltet

Tipp Woche der offenen Unternehmen

anmeldeplattform-ist-jetzt-freigeschaltet
Foto: Halfpoint/Getty Images/iStockphoto

Freiberg. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für Schüler der oberen Klassen von Gymnasien oder Oberschulen, sich über die Chancen bei der anstehenden Berufswahl zu informieren.

Eine der direktesten, weil genau vor Ort in den Betrieben stattfindend, ist die Woche der offenen Unternehmen im Landkreis Mittelsachsen, die in diesem Jahr vom 12. bis 17. März terminiert ist. Mehr als 200 Unternehmen beteiligen sich daran mit unterschiedlichen Angeboten.

Schülerinnen und Schüler ab der siebenten Klasse an Ober- oder Mittelschulen und der neunten Klasse der Gymnasien haben ab sofort Gelegenheit, sich im Internet unter www.wirtschaft-in-mittelsachsen.de vorab genauestens über die Veranstaltungen und die Termine der jeweiligen Firmen zu informieren, denn die entsprechende Seite wurde jetzt freigeschaltet.

Zwar hat das Landratsamt schon zum Beginn des Monats 12.000 Broschüren an den Schulen verteilt, doch waren bis zum Redaktionsschluss noch nicht alle Termine festgezurrt. Deshalb ist ein Klick auf die Seite empfehlenswert.

Die Berufsorientierungs-Woche hat sich in der Vergangenheit als eine rege genutzte Möglichkeit erwiesen, bei der künftige Auszubildende mit ihren möglichen Chefs direkt ins Gespräch kommen können.