• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Anschauen und Mitmachen in Brand-Erbisdorf

Tipp Ausstellung Hobby und Vereinsarbeit findet am Wochenende statt

Brand-Erbisdorf. 

Brand-Erbisdorf. Das kommende Wochenende steht in Brand-Erbisdorf ganz im Zeichen der 16. Ausstellung "Hobby und Vereinsarbeit" in der Bergstadthalle. "74 Stände werden aufgebaut sein", sagt Hans-Jürgen Fischer, Vorsitzender des organisierenden Stadtvereins. An ihnen zeigen Vereine und Einzelpersonen, womit man seine Freizeit sinnvoll gestalten kann und wie vielfältig Hobbys sind. Ob filigrane Handarbeit oder Sport, ganz egal, die Bandbreite ist groß.

Zahlreiche Aussteller bei der Veranstaltung

Nach langer Zeit sind in diesem Jahr wieder die Mitglieder des Eisenbahnvereins Langenau mit dabei, welche sich mit ihrer Präsentation auf die wunderbare Welt der Modelleisenbahnen konzentrieren. "Es kommen aber auch viele Erstaussteller", macht Birgit Neuber vom Stadtverein neugierig. "So wird etwa ein großartiges Modell eines Segelschiffs dabei sein, was sicher viele begeistern dürfte." Sowohl am 3. als auch am 4. November ist die Bergstadthalle von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Und an beiden Tagen erwartet die Besucher außerdem ein prall gefülltes Unterhaltungsprogramm. "Die Reitsportfreunde Langenau haben ein hölzernes Voltigierpferd dabei", so Birgit Neuber. "Und es treten die Line Dancer 'Silverliners' mit verschiedenen Gruppen auf." Neu ist, dass am Samstag ab 11 Uhr ehrenamtlich tätige Bürger von der Stadt Brand-Erbisdorf feierlich ausgezeichnet werden.

Darüber hinaus stehen Sport und Musik im Mittelpunkt. Etwa wenn der SSV 91 Brand-Erbisdorf Aerobic vorstellt oder der Männergesangsverein "Harmonie" ein gemeinsames Programm mit dem Chor der Landfrauen zu Gehör bringt. Der Eintritt ist wie immer frei, es wird aber um eine Spende für die Kinder- und Jugendarbeit gebeten.



Prospekte