Arbeitsunfall auf einer Baustelle in Hainichen

Polizei Bohrgerät bricht auseinander und verletzt 52-Jährigen

arbeitsunfall-auf-einer-baustelle-in-hainichen
Foto: Harry Härtel

Hainichen. Auf einer Baustelle in der Berhelsdorfer Straße ist ein 52-Jähriger heute Morgen gegen neun Uhr leicht verletzt worden. Der Arbeitsunfall wurde von einem fahrbaren Bohrgerät verursacht, das auseinanderbrach.

Das Fahrgestell blieb dabei stehen, doch die Fahrerkabine kippte samt Ausleger und einem 50 Tonnen schweren Bohraufsatz zur Seite auf ein im Bau befindliches Haus. Die Unfallursache ist derzeit noch unklar. Die Bergung des Bohraufsatzes dauert an.