• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Auf Gegenfahrbahn geschleudert: S207 voll gesperrt

blaulicht Beide Fahrzeugführer wurden leicht verletzt

Eppendorf. 

Eppendorf. Am Freitagfrüh befuhr der 62-jährige Fahrer eines Opel die S 207 aus Richtung Großwaltersdorf in Richtung Mittelsaida. In einer Linkskurve kam der Opel zunächst nach rechts von der winterglatten Fahrbahn ab, schleuderte dann nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Seat (Fahrerin: 30). Bei dem Unfall wurden beide Fahrzeugführer leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 20.000 Euro. Die Staatsstraße war zeitweise voll gesperrt.

 



Prospekte