Auf Genießer wartet bald edles Fleisch

Initiative Genießergenossenschaft Sachsen eG für Qualität bei der Schweinefleisch-Produktion gegründet

Naundorf/Region. 

Naundorf/Region. Mit gutem Gewissen Fleisch genießen. Das wollen einige. Künftig steht dafür die neu gegründete "Genießergenossenschaft Sachsen eG" zur Produktion von hochwertigem Omega-3-Schweinefleisch mit ihrem Namen.

Initiator dieses Projektes ist Jan Gumpert, Vorstandsvorsitzender der Agraset Agrargenossenschaft eG Naundorf. Die Gründung erfolgte vor wenigen Tagen in der Volksbank Mittweida. Dazu Vorstand Michael Schlagenhaufer: "Wir unterstützen jede gute genossenschaftliche Idee, sind Partner der Region". Gründungsmitglieder sind die Agraset Agrargenossenschaft Naundorf, vertreten durch Jan Gumpert, die Stadt Mittweida mit Oberbürgermeister Ralf Schreiber, der Genossenschaftsverband - Verband der Regionen mit Marco Schulz sowie die Volksbank Mittweida mit Michael Schlagenhaufer.

Für mehr Tierwohl

Bei dieser Initiative geht es darum, hochwertiges Omega-3-Schweinefleisch zu angemessen Preisen zu produzieren, wobei dabei das Halten der Tiere weit über die gesetzlichen Vorgaben hinaus gehen soll, und die gesamte Wertschöpfung von der Futtermittelerzeugung bis zum Schlachten in der Region erfolgt. Außerdem wird ausschließlich natürliches Futter aus Sachsen verwendet. Im neu zu bauenden Stall für zwei Mal 1.500 Duroc-Schweine sollen die Tiere viel Platz erhalten und nicht kupiert werden.

Für das ehrgeizige Unterfangen ist ein Eigenkapital von zwei Millionen Euro erforderlich. Erst wenn diese Investitionssumme vorhanden ist, wird gebaut. Um die Finanzierung zu sichern, arbeitet Agraset mit starken regionalen Partnern - wie beispielsweise der Volksbank Mittweida eG - zusammen. Aber auch Bürgerinnen und Bürger können sich beteiligen, um die 2.000 Genossenschaftsanteile á 1.000 Euro schnell zusammen zu bekommen. Auf einen Genossenschaftsanteil wird eine garantierte jährliche Dividende in Form von einem Kilo Fleisch oder Würstchen des selbst erzeugten Duroc-Schweins gezahlt.

Online-Veranstaltung klärt offene Fragen

Für Interessierte bietet die Genießergenossenschaft außerdem am 26. Mai, von 18 bis 18.45 Uhr eine Online-Informationsveranstaltung an. Anmeldungen sind unter www.volksbank-mittweida.de/ geniessergenossenschaft möglich.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!