Auf zur Kürbisnacht nach Mittweida

Shopping Gewerbering lädt zur Einkaufsnacht

auf-zur-kuerbisnacht-nach-mittweida
Das 21. Nachtshopping steht ganz im Zeichen des Kürbis. Foto: Andrea Funke

Mittweida. Heute ist es wieder soweit: Jeder, der Lust hat, kann bis Mitternacht in Mittweida einkaufen gehen. Zum 21. Mal öffnen Mitglieder des Gewerberings Mittweida und weitere teilnehmende Geschäfte ihre Ladentüren.

Für Besucher die willkommene Gelegenheit, lange vor dem Weihnachtstrubel in aller Gelassenheit nach Geschenken, Wintermode und anderen Wünschen zu schauen. Und weil der goldene Herbst so schöne Früchte getragen hat, steht die Innenstadt diesmal unter dem Motto "Kürbisnacht".

Innenstadt soll lebendig bleiben

Das alles ist keine Selbstverständlichkeit, wie man der Presse landläufig entnehmen kann, denn in allen kleineren Städten bluten die Innenstädte aus und daher werben die Mittweidaer ab sofort auch mit dem Motto: "Wer morgen noch in Mittweida einkaufen will, muss heute schon damit anfangen!"

Es gibt was zu gewinnen

Auf dem Markt findet ab 18 Uhr die große Prämierung der schwersten Kürbisse statt, denn es ist Kürbisfest und das soll auch besonders bedacht werden. Das Wiegen findet zwischen 18 und 20 Uhr statt und vor Ort werden drei Einkaufsgutscheine über 20, 30 und 50 Euro für die schwersten Kürbisse verteilt. Diese können in allen Mittweidaer Geschäften eingelöst werden. Kürbisse, die bis 20.30 Uhr nicht wieder abgeholt werden, weil die Sammler keine Lust haben, diese durch die Shoppingnacht zu tragen, werden vom Gewerbering eingesammelt und der kulinarischen "Entsorgung" zugeführt.