Auffahrunfall: Fünf Verletzte und drei kaputte Renaults

Polizei Auf der S51 kam es gestern zu einem Crash

Auf der S51 kam es gestern zu einem Crash. Foto: Jens Uhlig

Langenleuba-Oberhain. Drei kaputte Renaults sind das Resultat eines Auffahrunfalls auf der S51. Alle drei Wagen waren am Nachmittag von Wernsdorf in Richtung Langenleuba-Oberhain unterwegs, als der hintere Megane auf einen weiteren Megane aufgefahren ist und ihn auf einen Captur geschoben hat. Nach Angaben der Polizei vor Ort sind fünf Personen verletzt worden. Die Feuerwehr aus Langenleuba-Oberhain wurde alarmiert und sperrte die Unfallstelle. Alle drei Unfallautos mussten abgeschleppt werden. Die Fahrzeugführerinnen und die Insassen wurden leicht verletzt. Der an den drei PKW entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf 12.000 Euro. Die S51 war zwei Stunden voll gesperrt.