Aus der Taufe gehoben

Einladung Genealogen treffen sich in Dresden

Christian Kirchner und Renè Gränz sind Familien- und Heimatforschern aus der Region ein Begriff. Bei ihren regelmäßigen Stammtischen können sie zahlreiche Interessenten begrüßen. Nun wollen der Stadtarchivar und sein Dresdener Mitstreiter zu einem besonderen Höhepunkt einladen: "Es wurde eine neue Veranstaltungsreihe des sächsischen Gemeinschaftsprojekts 'webgenealogie' aus der Taufe gehoben", erklärte Gränz. "Dies soll eine Sprechstunde zu allen Themen rund um Genealogie und Quellen zur Geschichte Sachsens werden." Die Auftaktveranstaltung findet am 29. April im Historischen Lesesaal des Sächsischen Hauptarchivs Dresden statt. Ab 17 Uhr kann man auf der Archivstraße 10 (alter Haupteingang) mit Vertretern der Einrichtung ins Gespräch kommen. "Um die Organisation zu erleichtern, können Interessenten neben der Anmeldung bereits Fragen vorformulieren", so Gränz weiter. "Unter 'www.sprechstunde.webgenealogie.de' gibt es Kontakt." Die Veranstaltungsreihe soll künftig in verschiedenen Archiven fortgesetzt werden.