• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Westsachsen

"Aus einsam wird gemeinsam": Mittweidaer Studenten zeigen soziales Engagement

Hochschule Studenten unterstützen das Lebenshaus e.V. mit einer Crossmedia Kampagne

Mittweida. 

Mittweida. "Aus einsam wird gemeinsam", mit dieser Webserie auf der Plattform Youtube und einem Podcast wollen 15 Studierende der Hochschule Mittweida die Arbeit des Lebenshaus e.V. in Lichtenstein im Landkreis Zwickau unterstützen. "Es ist ein gemeinnütziger Verein, der Familien, Kinder aber auch Erwachsene in jeder Lebenslage unterstützt", erklärt Studentin Belinda Bebst.

Pflegekinder und deren Familien stehen im Fokus

In der Serie und dem Podcast dreht sich alles um das Thema Pflegekinder und Pflegefamilien. "Unser Ziel ist es, dass das Thema mehr Aufmerksamkeit und Wertschätzung bekommt. Darüber hinaus hoffen wir, dass sich, aufgrund der Kampagne, mehr Leute entschließen Pflegekinder bei sich aufzunehmen", sagt Paul Pfleger, der zusammen mit seiner Kommilitonin Bebst das Projekt geleitet hat. Beide haben sich entschlossen ein Projekt außerhalb der Hochschule zu betreuen. Wichtig ist den zwei Projektleitern auch gewesen, dass sie über einen Verein berichten, der sich sozial engagiert. Der Kernbestandteil der Kampagne ist die Serie auf Youtube. In den fünf Folgen begleiten die Studenten werdende Pflegeeltern, reden mit Sozialarbeitern und hören sich auch die Geschichten von ehemaligen Pflegekindern an. Im Podcast sprechen sie nicht nur mit ihren Gästen der Webserie, sondern reden auch mit weiteren Familien und Experten.

Einmal wöchentlich gibt es eine neue Folge

Jeden Donnerstag erscheint eine neue Folge auf Youtube, am folgenden Sonntag kann man dann den Podcast hören (hier klicken zum Reinhören). In den ersten beiden Folgen, die bereits erschienen sind, begleiten die Studenten ein Paar, das ein Pflegekind bei sich aufnehmen will und sprechen mit einem ehemaligen Pflegekind über seine Erlebnisse.

Hier könnt ihr in die erste Folge reinschauen:

 BLICK ins Postfach? Abonnieren Sie unseren Newsletter!