Auseinandersetzung endete mit zwei Festnahmen

Polizei Streitschlichterin wird mit Pfefferspray in Freiberg besprüht

auseinandersetzung-endete-mit-zwei-festnahmen
Foto: Harry Härtel

Freiberg. Heute Morgen gegen 3 Uhr kam es an einem Imbiss in der Burgstraße zu einer handfesten Auseinandersetzung, in die drei Männer verwickelt waren. Ein 25-Jähriger war mit einem 24- und einem 28-Jährigen scheinbar aneinander geraten. Eine 40-jährige Zeugin kam dazu und wollte den Streit schlichten, als der 24-Jährige sie mit Pfefferspray besprühte.

Ein 41-Jähriger kam der Frau zur Hilfe und wurde von dem 28-jährigen Mann wiederum mit einer Bierflasche geschlagen. Er und die Frau wurden leicht verletzt. Der 25-Jährige blieb unverletzt und die beiden 24- und 28-jährigen Männer wurden vorläufig von der Polizei festgenommen. Gegen sie wird wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt.