• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Ausflüge und Kreativwerkstatt

Ferientipps Höhepunkte in den Sommerferien

Sommerzeit, Ferienzeit - aber auch, wenn das Wetter nicht für Freibad und Co. geeignet sind, kann man in der Stadt so einiges erleben.

Am kommenden Montag kann man mit dem Team des Jugendhauses aus Rußdorf einen Tagesausflug nach Potsdam in den Filmpark Babelsberg unternehmen. Teilnehmer können sich auf ein 4D-Actionkino, Stunt- und Tiershows freuen. Dazu gibt es berühmte Filmkulissen zu bestaunen. Am 5. August ist der "Sachsenring für Einsteiger" geplant: Dabei wird die Motorradrennstrecke in Hohenstein-Ernstthal besichtigt, ein Blick in die Boxengassen gehört dazu. Für beide Ausflüge ist eine Voranmeldung unter 03722-93192 unerlässlich. Am 11. August kann man dann wieder im Esche-Museum kreativ werden: Zwischen 14 und 16 Uhr werden kleine Püppchen in Apfelform gefertigt. Bei der Fertigung der "Apfelinchen" sind für jüngere Kinder hilfreiche Familienmitglieder vonnöten. Anmelden kann man sich an der Kasse oder unter 03722-93039. Einen Tag später gibt es einen indianischen Vormittag im Tierpark. Die Mitglieder der Tierparkschule bieten verschiedene Western-Prüfungen an, im Teilnahmepreis ist die Verpflegung inkludiert. Da nur 30 Kinder (am besten im Kostüm) teilnehmen können, wird um Voranmeldung unter tierparkschule.l-o@gmx.de gebeten.

Auch an der Tierparkkasse gibt es dazu Informationen. Größere Schüler, die sich für Kunsthandwerk interessieren, können immer von dienstags bis sonntags jeweils von 14 bis 17 Uhr auf Schloss Wolkenburg vorbeischauen. Dort gibt es aktuell die Sonderausstellung "Joseph Mattersberger - ein Bildhauer im Dienste der Grafen von Einsiedel" zu erleben. Neben Informationen zu Leben und Wirken des Tiroler Künstlers gibt es zahlreiche Büsten und Skulpturen zu sehen, die in früheren Zeiten auch im Schlosspark über der Zwickauer Mulde zu sehen waren.



Prospekte