Ausweichmanöver: Traktor landet im Straßengraben

Unfall Fahrer bleibt unverletzt

ausweichmanoever-traktor-landet-im-strassengraben
Foto: benjaminnolte - Fotolia

Altmittweida. Am Dienstag landete der 18-jährige Fahrer eines Traktors mit Anhänger auf der S200 Richtung Ottendorf mit dem Fahrzeug im Straßengraben. Gegen 8.45 Uhr fuhr ein entgegenkommender LKW fuhr aufgrund der Breite zweier Mähdrescher vor dem Traktor zunächst weit rechts.

Daraufhin geriet der LKW auf die Fahrspur des jungen Mannes. Dieser musste in den Straßengraben ausweichen, der Anhänger des Traktors kippte dabei auf das Dach. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden am Fahrzeug und Anhänger beläuft sich auf etwa 10.000 Euro.

Zeugen gesucht

Hinter dem Traktor fuhren weitere Pkw, die Fahrer könnten wichtige Zeugen des Unfallhergangs sein. Personen, die weitere Angaben zum Vorfall machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03727 98-0 im Polizeirevier Mittweida zu melden.