• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Autogramm-Jäger am Sachsenring

Reichlich Glück war nötig, um am Donnerstag an die begehrten Autogramme von WM-Stars wie MotoGP-Fahrer Nicky Hayden zu kommen. In der Boxengasse des Sachsenringes, wo Jonas Reuther Glück hatte, war am Nachmittag genau wie mittags auf de Altmarkt Geduld gefragt, denn der Zuspruch der Fans war riesig und die Fahrer konnten längst nicht alle Wünsche erfüllen. Doch dafür ist der Sachsenring eben bekannt und auch wenn es für die Fahrer oft Stress bedeutet, stellten sie sich den Fans zumindest zeitweise. Seit dem gestrigen Freitag steht nun der Motorsport für Hayden, Rossi, Marquez und all die anderen Rennfahrer im Mittelpunkt. Für die heutigen Trainingsläufe und die Rennen am morgigen Sonntag gibt es fkurzentschlossene Fans noch Stehplatzkarten an der Tageskasse. Für das gesamte Wochenende erwarten die Veranstalter rund 200.000 Besucher am Sachsenring.



Prospekte