• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Azubis erhalten zu Beginn einen Blick hinter die Kulisse

Ausbildung Kick-Off zum Ausbildungsstart 2021 bei Norma in Rossau

Rossau/Region. 

Rossau/Region. Am 2. September begrüßte die Norma in Rossau ihre 40 neuen Azubis im Rahmen des traditionellen Kick-Off-Tages. Zur Beginn lernten sich die Auszubildenden untereinander sowie den Niederlassungsleiter und beide Verkaufsleiterinnen persönlich kennen. Dazu fand auch eine Ehrung der Jahrgangsbesten Azubis mit Abschluss 2021 statt, die für ihre Nachfolger den einen oder anderen wertvollen Tipp parat hatten und von ihrer Ausbildung in den Filialen, der Logistik-Abteilung und den Sekretariaten sowie ihren jeweiligen Zukunftsplänen bei Norma berichteten.

Anschließend folgte eine Stationsarbeit in Gruppen.

Verschiedene Stationen bringen die Unternehmsphilosophie näher

Jeweils eine halbe Stunde hatten die Azubis Zeit, um die insgesamt vier Stationen zu durchlaufen. Erstens wurde das Unternehmen Norma mit seiner Historie und der Unternehmensphilosophie, inklusive Videobeitrag, vorgestellt. Station 2 beinhaltete die Führung durch das beeindruckende Lager der Niederlassung. Drittens gab es eine Führung durch sämtliche Funktionsbereiche der Niederlassung, wobei die zuständigen Ressortleiter kurz die wichtigsten Aufgaben ihrer Abteilung erläuterten. Zuletzt wurden die Azubis an der vierten Station von den Jahrgangsbesten auf einen Rundgang durch die benachbarte Filiale mitgenommen. Somit erhielten alle jungen Nachwuchstalente einen informativen Einblick hinter die Kulissen des Lebensmitteldiscounters und wie täglich alle Abteilungen zusammenarbeiten. Den Fokus legt Norma dabei insbesondere auf eine fundierte und praxisnahe Ausbildung sowie die Förderung von Eigeninitiative. Anschließend gab es zur Auflockerung auch gleich die erste teambildende Maßnahme: Ein lebensgroßes Tisch-Kicker-Feld diente als Austragungsort eines kleinen Turniers.

Ausbildung bei Norma als Start ins Berufsleben

Jedes Jahr ermöglicht das Unternehmen jungen Menschen den Einstieg ins Berufsleben mit Ausbildungen im Bereich Verkauf, Büromanagement und Lagerlogistik. Zudem werden auch duale Studiengänge und Weiterbildungen zum Handelsfachwirt für eine Managementlaufbahn angeboten. Weitere Infos dazu gibt es online.