Bahnen ziehen übers glatte Oval

Wintersport Derzeit nur auf der Kunsteisbahn

Weit und breit kein Winter in Sicht, außer auf dem Markt in Oederan. Dort kann seit Anfang des Monats, dank der Initiative des Stadtmarktingvereins und durch die Unterstützung zahlreiche Sponsoren, Schlittschuh gelaufen werden. Als Leiter der Eisbahn fungiert seit diesem Jahr André Mende, der den Sommer über im Oederaner Erlebnisbad als Kassierer arbeitet. Insgesamt sind es acht Helfer, die in dieser Saison den Betrieb an der Eislaufbahn absichern. Dazu gehören auch Julia Bellmann und Lysann Keller. "Herr Metzler hatte mich gefragt, und wir haben zugesagt", so Julia, die die zehnte Klasse besucht. "Wir müssen die Karten verkaufen und sind außerdem für den Ausleihdienst zuständig", fügte Lysann an, die in Breitenau zuhause ist.

Die Eisbahn ist montags bis freitags von 14 bis 19 Uhr geöffnet, am Wochenende und feiertags von 10 bis 20 Uhr. Am 24. und 31. Dezember ist die Bahn geschlossen. Außerhalb der Öffnungszeiten steht die Eisbahn zum Eisstockschießen zur Verfügung.