• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Balkonfenster in Döbeln fängt durch angezündete Kerze Feuer!

BlaulichtDie Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung

Döbeln. 

Döbeln. Feuerwehr und Polizei kamen am gestrigen Sonntagmorgen in der Vyskover Straße zum Einsatz. Vermutlich wegen einer Kerze war es zur Brandentstehung am Fenster im Außenbereich eines Balkons gekommen. Ein weiterer Übergriff des Feuers auf das Gebäude konnte durch die Löscharbeiten der Feuerwehr verhindert werden.

Bewohner wurden wegen Rauchgasvergiftung medizinisch behandelt

Weil Rauch in die Wohnung gezogen war, wurden die beiden Bewohner (Näheres derzeit nicht vorliegend) wegen des Verdachts der Rauchgasintoxikation vorsorglich vor Ort durch den Rettungsdienst behandelt. Ersten Schätzungen zufolge summiert sich der Schaden auf etwa 1.000 Euro. Die Wohnung bleibt weiterhin bewohnbar. Die Polizei ermittelt im Rahmen einer fahrlässigen Brandentstehung.



Prospekte