• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Bastelarbeit wird jetzt belohnt

Hartha/Tuttendorf. 

Der kleine Finn (M.) legt Wert darauf, der kleine Finn zu sein, denn immerhin gibt es in seiner Kindertagesstätte in Tuttendorf ja noch den großen Finn. Der aber, und auch darauf legt der kleine Finn Wert, hat bestimmt kein so schönes Osterei, wie es der kleine Finn stolz präsentiert. So wie er, Pia und der sagenhaft fröhliche Fritjof, bastelten in den vergangenen Wochen ganz viele Kinder in den Kitas der Region, um das Osterfest richtig schön zu gestalten. Und nun ist es ja endlich soweit. Die große Eiersuche im Haus, im Garten oder im Wald kann losgehen. Bei Wanderungen in der Natur lässt sich bestimmt so manches finden, was der fleißige Hoppelmann im Unterholz versteckt hat. Am Ostersonntag im Tharandter Wald soll am Nachmittag der Osterhase persönlich noch unterwegs sein. Um 14 Uhr geht es am Kurplatz in Hartha los. Und die Waldkönigin ist wohl auch dabei.