• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Bastelspaß mit Naturmaterial

Erlebnis Unikate in der Naturschutzstation des NABU Burgstädt selbst hergestellt

Herrenhaide/Burgstädt. 

Herrenhaide/Burgstädt. Bei schönstem Herbstwetter konnte das obligatorische "Basteln mit Naturmaterialien" zum Jahresende in der Naturschutzstation Herrenhaide des NABU Burgstädt diesmal sogar im Freien durchgeführt werden: Mehrere Mädchen und Jungen und natürlich auch deren Eltern und Großeltern ließen dabei ihren Ideen freien Lauf.

Utensilien kamen direkt aus dem Wald

Damit es überhaupt möglich war herrliche, geschmackvolle Unikate als potenzielle Geschenke entstehen zu lassen, hatten bereits vorher mehrere Mitglieder des NABU Burgstädt diesen Bastelvormittag entsprechend vorbereitet: unterschiedlich dimensionierte Astscheiben, Federn, Rinde unterschiedlicher Bäume, Blätter, Eicheln, Kastanien, Zapfen und andere "Früchte des Waldes", wie beispielsweise Baumpilze oder Bucheckern, standen für diesen kreativen Vormittag reichlich zur Verfügung, um schöne Basteleien entstehen zu lassen. Stolz präsentierte beispielsweise Jannis aus Chemnitz sein Natur-Präsent: "Das ist für Großmutter".



Prospekte