Bauarbeiten in Leubsdorf auf der Zielgeraden

Freigabe Bauabnahme soll am 28. November erfolgen

Leubsdorf. 

Leubsdorf. Die Bauarbeiten am aktuellen Abschnitt der Hauptstraße in Leubsdorf sind längst auf die Zielgerade eingebogen. Nachdem die Schwarzdecke in mehreren Schichten aufgetragen wurden, sind die Arbeiter nun damit beschäftigt, insbesondere Restarbeiten am Fußweg und der Fahrbahn zu erledigen. "Mir wurde jetzt mitgeteilt, dass die offizielle Bauabnahme in der kommenden Woche am 28. November stattfindet. Unter der Maßgabe, dass diese erfolgreich verläuft, könnte dann relativ kurzfristig der Verkehr wieder rollen", sagte Leubsdorfs Bürgermeister Dirk Fröhlich (CDU).

Ausschreibungsverfahren läuft noch

Die Freude über die freie Fahrt ist dann aber nur von kurzer Dauer. Denn mit der Freigabe in diesem Bereich sind die Bauarbeiten an der Leubsdorfer Hauptstraße noch nicht beendet. Aktuell läuft das Ausschreibungsverfahren für den letzten Abschnitt, der ab März 2020 in Angriff genommen werden soll. Es ist geplant, die Vergabe der entsprechenden Aufträge noch im laufenden Kalenderjahr durchzuführen.