Bauarbeiten kosten 550.000 Euro

Ein Großaufgebot von Bauschmaschinen ist derzeit auf der Bundesstraße 180 am Sachsenring aktiv. Auf einer Länge von rund 1,8 Kilometern wird eine neue Fahrbahndecke aufgezogen. Der Bauabschnitt zwischen der Einmündung Hermsdorf und der Einfahrt ins Gewerbegebiet "Am Sachsenring I" ist fast fertig. Ab kommender Woche wird dann bis zur Goldbachstraße gebaut. Bis Mitte des Monats soll laut Plan alles fertig sein. Umleitungen für Verkehrsteilnehmer sind bis dahin noch ausgeschildert. Die Gesamtkosten für die Baumaßnahme belaufen sich auf rund 550.00 Euro. Der Straßenabschnitt zwischen Einmündung Goldbachstraße und der Eisenbahnbrücke hat sich schon seit längerem sehr marode präsentiert und die Arbeiten nötig gemacht.