Beatles, Stones und Star Wars im Freiberger Dom

Konzert Michael Schütz spielt Pop, Rock und Filmmusik auf der Domorgel

Freiberg . 

Bei Orgelmusik denkt man natürlich zuerst an Johann Sebastian Bach. Der Kirchenmusiker Michael Schütz (Berlin) geht neue Wege und bringt zum Orgelkonzert zum Bergstadtfest am 13. Juni um 19:30 Uhr Pop, Rock und Filmmusik in den Dom. Zum Einen ist Schütz, der seit seiner Jugendzeit leidenschaftlich Pop- und Rockmusik hört, besonders von Melodien und Rhythmen fasziniert, zum Anderen möchte er als Kirchenmusiker die Bedeutung der Gemeinschaft unterstreichen. Und so lag es nahe, beides zusammenzubringen. "Im Grunde ist es für mich mehr als ein Konzert", sagt Schütz, "ich möchte den Zuhörern auch den Bezug von Musik zu ihrem eigenen Leben aufzeigen und im Kontext von Kirchenraum und Orgelklang eine innere Verbindung zu Kirche ermöglichen".

Zuschauerinnen und Zuschauer werden eingeladen, ihren Gefühlen freien Lauf zu lassen

Durch seine einzigartigen Interpretationen erzeugt Michael Schütz eine fesselnde Atmosphäre. Vertraute Melodien rufen Erinnerungen wach, frühere Gefühle werden wieder lebendig - die Kirche wird dabei zum Raum der individuellen Seele. "All You Need Is Love" und "Bridge Over Troubled Water" laden ein, innerlich mitzusingen. "Tears In Heaven" von Eric Clapton verweist auf die Hoffnung des menschlichen Daseins, während die Klangwelt von "Star Wars" Helden um Luke Skywalker wieder auferstehen lässt. Abba, Deep Purple, Titanic: Epochale Highlights auf der Orgel. Das Programm ist geeignet für Jung und Alt, Orgelfreunde und Kulturinteressierte, Christen und kirchenferne Menschen.

Der Komponist als musikalischer Allrounder

Michael Schütz ist der Beauftragte für Popularmusik der Evangelischen Kirche in Berlin-Brandenburg. Er lehrte Popularmusik an der Universität der Künste Berlin und ist als Komponist publizistisch tätig. Seine Konzerttätigkeit führte ihn durch Deutschland, in verschiedene europäische Länder sowie nach Israel und in die USA, einschließlich der Carnegie Hall in New York. Weitere Informationen: www.michaelschuetz.de

Wo finde ich die Tickets?

Karten für alle Orgelkonzerte gibt es im Domladen Freiberg online auf www.reservix.de oder an allen bekannten Vorverkaufsstellen (zzgl. Gebühren).

Preis: 10 Euro, ermäßigt 6 Euro. Schülerinnen und Schüler haben freien Eintritt.

Jahreskarte für alle Abendmusiken des Jahres 2024

Preis: 75 Euro, ermäßigt 60 Euro.

  Newsletter abonnieren

Euer News-Tipp an die Redaktion