• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Beim Trommeln eine Menge Selbstbewusstsein tanken

Projekt Studenten entwickeln Crowdfunding-Kampagne

Mittweida. 

Mittweida. Zehn engagierte Studenten des Medienmanagements an der Hochschule Mittweida haben für die Volkshochschule Mittelsachsen eineCrowd- funding-Kampagne auf die Beine gestellt.

Umsetzung benötigt 2.000 Euro

Mit Hilfe von Spenden will die Einrichtung einen Trommelkurs für benachteiligte Kinder realisieren. "Auch wenn Sozialpassinhabern für einen Großteil unserer Kurse eine Ermäßigung gewährt wird, so ist ein kostenloser Trommelkurs für Kinder aus einem schwierigen familiären Umfeld ein ganz besonderes Projekt", so Sprecherin Caroline Lindner. "Wir möchten den Kindern ermöglichen, beim Trommeln ihre Stärken zu entdecken, andere Kinder kennen zu lernen und einfach Freude am Musikmachen zu finden." Die Studenten, die diese Idee konzipierten, können im Rahmen des Projekts ganz praktisch ausprobieren, wie ein solches Vorhaben abläuft und was dabei beachtet werden muss. Für die Umsetzung des Trommelkurses werden 2.000 Euro benötigt.

Bis zum 6. Dezember kann man Unterstützer zu werden - natürlich auch mit kleinen Beträgen. Mehr auf www.startnext. com/helfende-haende-vhs



Prospekte