Beratung Schlösserland zu Gast in Glauchau

28 Mitglieder aus dem Schlösserland Sachsen waren in dieser Woche zu Besuch in Glauchau. Sie nahmen eine Einladung von Museumsleiter Thorsten Dahlberg an. Bei einem Rundgang wurden unter anderem Bibliothek, Galerie, Musikschule und Museum besucht. "Viele Teilnehmer waren zum ersten Mal in unserem Schloss. Das ist eine Möglichkeit, um den Bekanntheitsgrad deutlich zu steigern", sagt Thorsten Dahlberg nach der sechststündigen Veranstaltung. Glauchau gehört seit einem Jahr zum Schlösserland und hat sich nun den restlichen Mitgliedern präsentiert. In den Workshops ging es unter anderem um gemeinsame Vermarktungsideen und die Nutzung des Internets für den Ticketverkauf.