Bereicherung für das Leben

Ausstellung Hobby und Vereinsarbeit

Selbstverständlich, es bleibt den Menschen ganz unbenommen, wenn sie ihre Freizeit allein damit verbringen wollen, auf ein wehrloses Handy einzutippen oder vor größeren Mattscheiben zu daddeln. Manche gehen diesen Beschäftigungen auch geradezu ungebremst nach. Doch man sollte ihnen hin und wieder einmal sagen, was sie alles verpassen, und dass eine schöne, sinnvolle Freizeitbeschäftigung eine Bereicherung für das eigene Leben und das von anderen sein kann. Wie vielfältig sich die Möglichkeiten dazu gestalten, das ist am 24. und 25. Oktober wieder in der Bergstadthalle Brand-Erbisdorf zu erleben. Dann nämlich findet die 13. Auflage der Ausstellung "Hobby und Vereinsarbeit" statt. Vereine und Privatpersonen zeigen dabei, was sie so alles machen. Da finden sich Modellbauer, Maler und Tüftler, Klöpplerinnen, Schmuckspezialistinnen und Zeichnerinnen. Der Sport kommt ebenfalls nicht zu kurz und Züchter präsentieren die Erfolge ihrer Arbeit mit Tieren. Ganz wichtig in diesem Jahr ist der Termin. "An sich findet die Ausstellung ja traditionell im November statt", sagt Hans-Jürgen Fischer vom organisierenden Stadtverein Brand-Erbisdorf. "Da aber in diesem Jahr in der Bergstadthalle zu dem Zeitpunkt Baumaßnahmen laufen, mussten wir alles um ein paar Wochen vorziehen." Das wird der Freude des Publikums an den Exponaten und den Gesprächen mit den Ausstellern gewiss keinen Abbruch tun. Ein Termin für die ganze Familie, bei dem sich manche Anregung finden lässt.