Berufsorientierende Beratung

Bildung Individuell, informativ, vielfältig, regional - Berufsberatungstag am 24. November

Am Samstag, 24. November, findet im Beruflichen Schulzentrum (BSZ) für Ernährung, Hauswirtschaft und Agrarwirtschaft mit Schulteil Berufsbildende Förderschule auf der Turnerstraße ein Tag der berufsorientierenden Beratung statt. Von 9 Uhr bis 13 Uhr können sich Schüler und deren Eltern bei 58 Unternehmen und Einrichtungen aus der Region individuell und umfassend über Ausbildungsmöglichkeiten informieren. Die Veranstaltung wird von der GSQ Gesellschaft für Strukturentwicklung und Qualifizierung Freiberg mbH organisiert. Gastgeber ist das BSZ. Eröffnet wird der Informationstag durch Landrat Volker Uhlig. Dieser erklärt: "Unsere Jugendlichen frühzeitig auf die beruflichen Möglichkeiten in unserem Landkreis hinzuweisen, ihnen Chancen aufzuzeigen und sie in der Ausbildung bestens auf ein späteres Berufsleben vorzubereiten, ist unsere gemeinsame Aufgabe". An diesem Informationstag bietet sich den Besuchern die Möglichkeit, bei regionalen Ansprechpartnern aus den Bereichen Bildung, Verwaltung und Wirtschaft Informationen aus erster Hand zu bekommen. Bei Vorträgen und in persönlichen Gesprächen erhalten Schüler wie Eltern spannende Einblicke in die vielfältige Berufswelt.