Beschädigtes Grundstück nach Autounfall in Eppendorf

Blaulicht Fahrzeug überschlägt sich bei Unfall

Eppendorf. Am Mittwochnachmittag kam es in Eppendorf auf der Freiberger Straße zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem beteiligten Fahrzeug. Das Fahrzeug kam nach ersten Erkenntnissen nach links von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Grundstückszuerg und überschlug sich. Letztlich kam der VW auf der anderen Fahrbahnseite auf dem Dach zum liegen. Sowohl der VW als auch die Umgrenzung des Grundstücks wurden schwer beschädigt.

Verletzte Person nach Unfall

Die Fundamente der Zuwegung wurden aus dem Boden gerissen und Steine landeten im Grundstück. Auch der Zaun wurde beschädigt. Eine Person wurde bei dem Unfall verletzt.

Fahrspur blockiert

Die Feuerwehr drehte das Fahrzeug so, dass es letztlich nur eine Fahrspur blockierte, bis es abgeschleppt wurde. Am Fahrzeug selbst entstand durch den Unfall Totalschaden. Die Polizei sicherte die Unfallstelle ab und ermittelt zur Ursache. Informationen zum Sachschaden liegen nicht vor.

  Newsletter abonnieren

Euer News-Tipp an die Redaktion