Besinnliches zum Fest

Theater Märchen, Oper, Schauspiel, Konzert

Freiberg. 

Das Freiberger Theater hält für seine Besucher an den Festtagen ein abwechslungsreiches Programm bereit. Am vierten Advent wird gleich zwei Mal das Märchenmusical "Frau Holle" (im Bild Rita Zaworka als "Frau Holle") aufgeführt. Für die beiden Vorstellungen 11 Uhr und 15 Uhr sind noch Karten erhältlich. Am ersten Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember, kann 19.30 Uhr die romantische Oper "Tannhäuser" erlebt werden. Die Mittelsächsische Philharmonie lässt unter Leitung von Jan Michael Horstmann am 26. Dezember 11 Uhr zum Weihnachtskonzert Barockmusik erklingen. Heiter-besinnlich trägt das Schauspielensemble zum Weihnachtsfest bei. Für die Aufführung des "Kleinen Prinzen" am 27. Dezember 19.30 Uhr sind noch Restkarten erhältlich. Karten gibt es auch für die Aufführungen der "Sonny Boys" am 21. und 26. Dezember um jeweils 19.30 Uhr. Mehr zum Programm ist unter www.mittelsaechsisches-theater.de zu erfahren.