Betrunkener Autofahrer prallt gegen Zaun und Tor

Polizei Entstandener Sachschaden bei 14.000 Euro

betrunkener-autofahrer-prallt-gegen-zaun-und-tor
Foto: Haertelpress

Hainichen. Ein 27-Jähriger war am Donnerstagabend gegen 21:30 Uhr betrunken auf der Mittweidaer Straße in Hainichen unterwegs. Er kam mit seinem Volvo zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß an die Bordsteinkante und geriet dann nach links über die Fahrbahn. Dort prallte er gegen einen Zaun und ein Tor. Dabei wurde ein hinter dem Tor parkender Opel sowie das Carport beschädigt.

Der Volvo-Fahrer entfernte sich zunächst vom Unfallort, konnte jedoch nach Zeugenhinweisen von der Polizei gestellt werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab 1,3 Promille bei dem 27-Jährigen. Der Mann wurde bei dem Unfall nicht verletzt, es entstand jedoch ein Sachschaden von ca. 14.000 Euro.