• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Bewohner fühlen sich wohl

Jubiläum Altenpflegeheim feiert sein zehnjähriges Bestehen

Schweikershain. 

In diesem Jahr begeht das Altenpflegeheim Schweikershain sein 10-jähriges Jubiläum mit einer Festwoche. Den Heimbewohnern wurde unter anderem eine Playback-Show der Mitarbeiter, eine Zaubershow sowie ein kulinarischer Verwöhnnachmittag geboten. Bei einem Beratungstag konnten sich Angehörige und Interessierte über eine Heimunterbringung informieren. Das Altenpflegeheim Schweikershain ist ein ehemaliges Rittergut, eingebettet in einer großzügigen Parkanlage. Als Altenpflegeheim wird es bereits seit Ende der 50er-Jahre betrieben. "Wir verfügen über 64 Plätze in komfortablen Einzel- und Doppelzimmern, verteilt auf drei Wohnbereiche. Hier betreuen und pflegen 52 Fachkräfte Menschen aller Altersgruppen ab der Pflegestufe I", erklärt Heimleiterin Simone Juwig. Den Bewohnern wird unter anderem täglich eine Dementenbetreuung angeboten. Die älteste Bewohnerin ist 106 Jahre alt. In der zehnjährigen Geschichte wurde das Altenpflegeheim umfangreich saniert und dadurch der Komfort für die Bewohner und die Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter sichtlich verbessert. "Bei Prüfungen durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen erhielten wir stets die Note 1,0", freut sich die Heimleiterin. Die Ausbildung von Fachkräften ist Teil der Gewinnung von qualifizierten Mitarbeitern. Den Auszubildenden steht dabei stets eine erfahrene Mitarbeiterin als Praxismentorin zur Seite.