Bibliothek informiert über Angebote für Blinde

Gesundheit Beratungs-Mobil macht auf dem Markt in Flöha Halt

bibliothek-informiert-ueber-angebote-fuer-blinde
Foto: simonkr/Getty Images/iStockphoto

Flöha. Ein Beratungs- und Bibliotheksmobil für Menschen mit Seheinschränkungen macht am 21. August in Flöha Station. Von 10 bis 15 Uhr können sich Besucher auf dem Markt (vor den Hochhäusern Augustusburger Straße) kostenlos darüber informieren, welche Angebote und Leistungen für Menschen mit eingeschränkten Sehvermögen zur Verfügung stehen und wie sie genutzt werden können.

Berater von "Blickpunkt Auge" beantworten Fragen zu den häufigsten Augenerkrankungen, Sehhilfen und andere Hilfsmittel sowie Reha-Maßnahmen. Ein Vertreter der Deutschen Zentralbücherei für Blinde informiert über entsprechende Literaturangebote, Hörbücher und weitere Medien. Außerdem geben Berater gern Tipps und Hilfen für Alltag und Freizeit.

Das Beratungs- und Bibliotheksmobil ist ein Angebot des Fördervereins "Freunde der DZB e. V.", des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Sachsen e. V. und der Deutschen Zentralbücherei für Blinde (DZB). Termine für persönliche Beratungen können per E-Mail sachsenmobil@blickpunkt-auge.de oder unter 0174/ 9623998 vereinbart werden.